Sodbrennen Steckbrief

Wer ist betroffen?

33% der Erwachsenen in Deutschland

1/3 der Erwachsenen in Deutschland leidet gelegentlich oder regelmäßig an Sodbrennen.

Mehr erfahren
Besonders häufig betroffen sind:
  • Schwangere
  • Menschen mit Übergewicht
  • Menschen mit ungesunden Ernährungsgewohnheiten
  • Menschen, die viel Alkohol konsumieren
  • Menschen mit stressigem Alltag

Was ist Sodbrennen?

Der Rückfluss von saurem Mageninhalt in die Speideröhre wird als Sodbrennen (medizinisch "Reflux") bezeichnet.

Typisch sind folgende Hauptsymptome:

  • Brennender Schmerz hinter dem Brustbein
  • Saures Aufstoßen
  • Völlegefühl
  • Übelkeit
Mehr erfahren

Was sind die Ursachen von Sodbrennen

Die Top-6 der häufigsten Auslöser

  • Süße & fettige Speisen
  • Zu hastiges Essen
  • Zu große Essensportionen
  • Stress
  • Übergewicht
  • Alkohol

Alkohol und Sodbrennen – diese Getränke sind häufige Auslöser:

Whiskey
(ca. 50% Vol.)

Wodka
(ca. 37% Vol.)

Ausgewählte, schwere Weine
(ca. 14% Vol.)

Mehr erfahren

Was hilft gegen Sodbrennen?

Die Top-6-Maßnahmen bei Sodbrennen

  • Kleinere Mahlzeiten
  • Verzicht auf Fettiges & Scharfes
  • Abbau von Übergewicht
  • Entspannung
  • Nachts: Oberkörper erhöht lagern
  • Ausreichend Flüssigkeit (z.B. stilles Wasser)

Medikamente bei Sodbrennen

Zur Behandlung von Sodbrennen stehen unterschiedliche Medikamente zur Verfügung. Insbesondere rezeptfreie Antazida, die die Säure im Magen neutralisieren, haben sich bewährt. Darüber hinaus stehen verschreibungspflichtige Protonenpumpenhemmer zur Verfügung.

Mehr erfahren
Pflichttexte:

Maaloxan® 25 mVal Kautablette
Maaloxan® 25 mVal Kautablette lemon
Maaloxan® 25 mVal Liquid
Maaloxan® 25 mVal Suspension 250 ml
Maaloxan® 25 mVal Suspension

Wirkst.: Algeldrat, Magnesiumhydroxid
Anw.-geb.: Zur symptomat. Behandl. von Erkrankungen, bei denen die Magensäure gebunden werden soll: Sodbrennen, säurebedingte Magenbeschwerden, Magen- oder Zwölffingerdarmgeschwüre.
Warnhinw. u. Vorsichtsmaßn.: Nicht bei Kindern unter 12 Jahren anwenden. Maaloxan 25 mVal Kautablette: Enthält Sorbitol, Mannitol, Sucrose (Zucker), Minzaroma. Maaloxan 25 mVal Kautablette lemon: Enthält Maltitol und Sorbitol. Maaloxan 25 mVal Liquid: Enthält Sorbitol, Mannitol, Pfefferminzöl. Maaloxan 25 mVal Suspension, - 25 mVal Suspension 250 ml: Enthält Sorbitol, Pfefferminzöl, Domiphenbromid.
Apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Winthrop Arzneimittel GmbH, 65927 Frankfurt am Main
Mitvertrieb: Zentiva Pharma GmbH, 65927 Frankfurt am Main; Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, 65926 Frankfurt am Main. Stand: Kautablette: November 16; Suspension 250 ml: Mai 2016; Kautablette Lemon/ Liquid/ Suspension: Februar 2015 (SADE.MAALZ.17.05.1393)



Omeprazol Zentiva® 20 mg bei Sodbrennen magensaftresistente Hartkapseln
Wirkstoff: 1 magensaftresistente Hartkapsel enthält 20 mg Omeprazol. Anwendungsgebiet: Behandlung von Refluxsymptomen (z. B. Sodbrennen, Säurerückfluss) bei Erwachsenen. Hinweis: Enthält Sucrose und Lactose. Bei eingeschränkter Leberfunktion Arzt zu Rate ziehen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Apothekenpflichtig.

Zentiva Pharma GmbH, 65927 Frankfurt am Main. Mitvertrieb: Winthrop Arzneimittel GmbH, 65927 Frankfurt am Main. Stand: Dezember 2015 (SADE.ZTV.16.01.0172)